top of page

Tue, Aug 08

|

Wien

Räuchern im Jahreskreis – Lughnasadh – Lammas - Das Schnitterfest

Wir werden gemeinsam einen Kräuterbuschen oder ein Kräuterbündel binden, sowie ein bis zwei persönliche Kräutermischungen finden, die zur Zeit der ersten Ernte passen. Wir ziehen ein erstes Resümee auch unserer persönlichen Ernte des Jahres und werden gemeinsam frisch gebackenes Lammas-Brot genießen

Registration is closed
See other events
Räuchern im Jahreskreis – Lughnasadh – Lammas - Das Schnitterfest
Räuchern im Jahreskreis – Lughnasadh – Lammas - Das Schnitterfest

Time & Location

Aug 08, 2023, 6:30 PM – 8:00 PM

Wien, Sonnentor, Währinger Str. 120, 1180 Wien, Austria

About the event

Nach einem kurzen Überblick von Kräuterpädagogin Mag. Angela Olbrich kunstpflege.at über den keltischen Jahreskreis und Informationen zu Ludhnasadh, dem Schnitterfest und erstem Erntefest im Jahreskreis, wenden wir uns speziell 3 Räucherpflanzen dieser Zeit zu.

Lughnasadh ist nach Litha das zweite Lichtfest des Sommers. Es wird in der Zeit vom 1. August bis zum 15. August (Maria Himmelfahrt) gefeiert und findet somit während der Zeit der jährlichen Getreideernte statt. Frisches Brot und Gebäck aus dem Mehl der Ernte werden nun gebacken, weshalb das Fest auch als Lammas (angelsächsisch: Brotlaib-Fest) bekannt ist. Im keltischen Jahreskreis stellt Lughnasadh das erste von insgesamt drei Erntefesten.

Wir werden gemeinsam einen Kräuterbuschen oder ein Kräuterbündel binden, sowie ein bis zwei persönliche Kräutermischungen finden, die zur Zeit der ersten Ernte passen. Wir ziehen ein erstes Resümee auch unserer persönlichen Ernte des Jahres und werden gemeinsam frisch gebackenes Lammas-Brot genießen. Handout inklusive. Dieser Workshop ist für Räucher-Neulinge und schon etwas Erfahrene gleichsam geeignet.

Datum: Dienstag, 08.08.2023

Ort: Sonnentor, Währinger Strasse 120, 1180 Wien

Uhrzeit: 18:30

Dauer ca. 1,5 Stunden.

Energieausgleich: 30 Euro

Anmeldung:

wien-waehringerstrasse@sonnentor-shop.at

bis 3 Tage vor der Veranstaltung

Share this event

bottom of page